Buchcover:

Z Burbia

INHALTSBESCHREIBUNG


Whispering Pines ist ein kleiner, ruhiger, abgeschiedener amerikanischer Vorort am Rande von Asheville, NC, in den unberührten Blue Ridge Mountains. Und das ist gut so, denn die Zombie-Apokalypse hat im Westen von North Carolina Einzug gehalten und stellt das beschauliche Vorstadtleben ernsthaft auf die Probe! Umgeben von einem Meer Untoter haben die Bewohner von Whispering Pines ihr ländliches Leben von Straßenfesten auf Plünderungsfeldzüge umgestellt. Reinigung und Pflege der Vorgärten wurden gegen taktische Kriegsführung in der näheren Umgebung getauscht. Statt das Viertel zu verschönern, errichtete man eine Festung. Aber selbst in ruhigen Zeiten hat das Leben in einem Vorort seine Höhen und Tiefen: Neugierige Nachbarn, die strenge Hauseigentümervereinigung (HOA) und eine Hausverwaltung, die daran glaubt, dass die Worte ›strenge Auslegung‹ heilige Worte sind, wenn man sie auf die HOA-Verträge anwendet. Jetzt, während der Zombie-Apokalypse, werden selbst solche harmlosen alltäglichen Reibereien schnell zu dramatischen Kämpfen um die persönliche Identität, die Sicherheit der Familie und das nackte Überleben. Willkommen in der Welt von Z-Burbia!

Pressestimmen

Z Burbia ist eines der geilsten Bücher, die ich gelesen habe …

RockManiac, WatchaReadin

Z-Burbia ist ein wirklich sehr abgefahrener und außergewöhnlicher Zombie-Thriller mit viel trockenem (Galgen-)Humor. Ich habe selten bei einer Zombie-Geschichte so herzhaft gelacht.

Beckysworldofbooks

Mich hat Z Burbia absolut fasziniert und gefesselt. Der Schreibstil ist locker, flockig, gespickt von Ironie und Sarkasmus und die Charaktere sowie die Umgebung so gut entworfen, dass ich sofort einen Film vor meinem inneren Auge habe ablaufen sehen.

Koira, wasliestdu

Weitere Titel der Serie

Empfehlungen