SKOUTZ Award 2017


Zwei Titel aus dem Luzifer Verlag in der Midlist nominiert

900 Minuten - Johnathan DavisDer SKOUTZ-Award … kührt alljährlich die Geschichten, die im laufenden Buchjahr besonders gefallen haben. Die Skoutz-Jury setzt sich aus den Preisträgern des Vorjahres und natürlich den Lesern zusammen. Woher die Geschichte kommt, ist dabei völlig unerheblich. Ob das Buch aus einem großen Verlag oder vom Autor selbst veröffentlicht wurde, ob es von einem alten Hasen geschrieben wurde oder ein Debüt ist – nur die Geschichte zählt.

Midlist zum Skoutz-Award (Auswahl des Genre-Jurors)

Aus der Auswahl der Longlist erstellt  der für die jeweilige Kategorie zuständige Juror eine Auswahl aus den Vorschlägen in seinem Genre, die auf der Skoutz-Leserparty zur Leipziger Buchmesse vorgestellt werden. Jeder Juror wird die Titel auswählen, die ihm besonders gut gefallen und die in ihrer Gesamtheit das jeweilige Genre auch in seiner Vielfalt repräsentieren. Jedes Subgenre sollte nach Möglichkeit berücksichtigt werden. Diese Bücher bekommen im stetig wachsenden Skoutz-Buchregal einen Ehrenplatz, der mit einem kleinen Award-Icon in Bronze gekennzeichnet ist.

Shortlist zum Skoutz-Award (Auswahl von Lesern und Jury)

Apocalypse Marseille - Andreas GruberAus der Midlist wählen in dieser Runde dann die Skoutz-Jury (also auch die übrigen Juroren) und die Skoutz-Community, also die Leser, jeweils ihre Favoriten, wobei die Stimmen der beiden Wahlrunden je hälftig gewertet werden. Denn aus jedem Genre kommen nur drei Titel weiter. Diese Wahlrunde wird vor der Sommerpause beendet, damit die Juroren dann  Gelegenheit haben, die in ihrem Genre in die Shortlist gelangten Titel ausführlich vorzustellen und zu besprechen.
Diese Bücher stehen im Prinzip im Finale des Wettbewerbs. Für den Weg, den sie damit bereits erfolgreich hinter sich gebracht haben, wird jedes mit einem kleinen Award-Icon in Silber geehrt. Achtet darauf, denn diese Geschichten konnten bereits eine Fachjury und eine Mehrheit von Lesern begeistern.

Wer bekommt einen Skoutz-Award? (Das letzte Wort haben die Leser)

In der letzten Runde im September stimmen dann die Leser alleine ab, wer von den in jedem Genre den Skoutz-Award erhält. Die Ergebnisse geben wir im Rahmen einer feierlichen Gala mit anschließender Leserparty zur Frankfurter Buchmesse unter dem Motto “Literally glamourous” bekannt. Die 9 Titel, die nun prämiert wurden, stehen für ein wunderbares Buchjahr. 9 Bücher, die sich aus 1.353 Titeln hervorgetan haben und deshalb zurecht mit dem goldenen Award-Icon ausgezeichnet werden.

In diesem Jahr wurde Andreas Grubers APOCALYPSE MARSEILLE in die --> Midlist Anthologie gewählt.

Und das Cover zu 900 MINUTEN hat es in die --> Midlist Cover geschafft.

Wir würden uns sehr freuen, wenn unsere Leser an der Abstimmung teilnehmen.

 

< zurück zum Blog …


ähnliche Artikel

SKULL MOON von Tim Curran erhält den Vincent Preis


Ausgezeichnet als bester internationaler Horror-Roman, der 2016 in Deutschland publiziert wurde

Skull Moon - Tim CurranDa ist es so lange Zeit ruhig ... und dann überschlagen sich die Nominierungen … und plötzlich gewinnt sogar eines der vom eigenen Verlag publizierten Werke tatsächlich einen Preis. In diesem Fall gewann der Horror-Western SKULL MOON von Tim Curran den Vincent Preis 2017 in der Kategorie "Roman international".


weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Lightbox Plugin