Aliens und Predator

Alien_Covenant - Alan Dean Foster 600Ridley Scott’s ALIEN: COVENANT ist die langerwartete Fortsetzung der Alien-Saga. Der offizielle Roman zum Film aus der Feder von Alan Dean Foster erscheint in Deutschland exklusiv beim Luzifer-Verlag.

Inhalt:

Auf ihrem Weg zu einer abgelegenen Welt am Rande der Galaxie entdeckt die Crew des Kolonieraumschiffs ›Covenant‹ einen unerforschten, bewohnbaren Planeten. Doch niemand von ihnen ahnt, welche Schrecken dieser scheinbare Garten Eden birgt.
Der Weg ins Paradies beginnt in der Hölle.

© 2017 Twentieth Century Fox


Rage war

Predator ArmadaEs sind rosige Zeiten für Science-Fiction-Fans. Ridley Scott kehrt mit weiteren Alien-Teilen zu seinen Wurzeln zurück und treibt die Geschichte rund um die Xenomorphs weiter voran. Und Shane Black, vormals als Schauspieler Teil des Himmelfahrtskommandos, das im ersten Teil der Predator-Filmreihe dem titelgebenden Außerirdischen die Stirn bot, inszeniert derzeit einen weiteren Predator-Film. Zwischen diesen neuen Filmen und den Ursprüngen gab es zudem eine ganze Reihe von Geschichten zu entdecken, in denen die Mär rund um die zwei gnadenlosesten Außerirdischen der Filmgeschichte weitergesponnen wurde. Als Danny Glover am Ende von Predator 2 im Raumschiff der Yautja, wie die Predatoren auch genannt werden, einen Alien-Schädel erspäht, wünschten sich die Fans nichts sehnlicher, als diese beiden Rassen aufeinandertreffen zu sehen. Der Wunsch wurde erfüllt, zuerst in einigen Comics, und schließlich in zwei weiteren Blockbuster-Filmen.

Als große Filmfans freuen wir uns daher sehr, passend zum Alien- und Predator-Fieber die Rage War-Trilogie von Tim Lebbon nach Deutschland bringen zu können.

Tim Lebbon, der schon für einige bekannte Filmlizenzen Bücher verfasste (30 Days of Night, Cabin in the Woods), erst kürzlich ein Hörspiel aus dem Alien-Universum schuf und mittlerweile auch mit eigenen Stoffen als Autor höchst erfolgreich ist, lässt in drei Büchern Aliens, Predatoren und Menschen erneut aufeinandertreffen.

»Wer Fan von einem oder beiden Franchises ist, wird seine helle Freude daran haben, Menschen, Predators und Aliens wieder im Kampf um die jeweils eigene Existenz vereint zu erleben.« [City of Films]

Rage_War_02_Alien InvasionIn Band 1- PREDATOR: ARMADA (ET: Sept. 2017) dringen unzählige Schiffe der Predatoren weit in den von Menschen kontrollierten Teil der Galaxis ein. Eine Bedrohung, die Weyland-Yutani nicht unbeantwortet lässt und seine waffenstarrenden Colonial Marines aussendet. Aber der Preis, den sie dafür zahlen, ist hoch, denn die Predatoren sind überlegene Krieger, und jede neue Konfrontation fordert unzählige Opfer. Doch als sich Lt. Johnny Mains zusammen mit seinem Trupp Marines – den VoidLarks – dem Kampf stellt, stoßen sie auf einen Feind, der noch tödlicher ist, als man es sich hätte vorstellen können …

Die Leser können sich auf ein SciFi-Spektakel freuen, in dem die beiden kompromisslosesten Aliens der Filmgeschichte aufeinandertreffen und das Universum nie wieder das alte sein wird.

Bei ALIEN:INVASION (ET: Okt. 2017) – Band 2 der Trilogie – sehen sich die Menschen gezwungen, eine Allianz mit den Predatoren zu schmieden, denn die  Xenomorphs durchkämmen den Lebensraum der Yautja und macht die Jäger zu Gejagten. Ein gnadenloser Schwarm überfällt einen Planeten nach dem anderen und dringt unaufhaltsam immer tiefer in die menschliche Heimatwelt vor.

Schließlich entfesseln die Rage den ultimativen Angriff auf die menschliche Heimatwelt in Band 3, ALIEN VS PREDATOR: ARMAGEDDON (ET: Nov. 2017). Ihre größte Waffe ist die gefürchtetste Kreatur des Universums – die Aliens. Vor Jahrhunderten geflohen, nehmen die Rage nun Rache und beanspruchen den Planeten für sich. Durch ein Abkommen mit den undenkbarsten Verbündeten verlässt sich die Menschheit nun auf die Predatoren, um ihr Überleben zu sichern. Doch selbst die vereinte Kraft beider Rassen scheint nicht auszureichen. Das Schicksal der Erde könnte in der Hand eines einzelnen Androiden liegen – Liliya. Eine Rage.


Ein Kommentar zu “Aliens und Predator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.