Oats Studios zeigen Hollywood, wo der Hammer hängt


Neill Blomkamp’s Oats Studios zeigen seit mehreren Wochen mit ihren aufwendig produzierten Kurzfilmen, welche Kracher uns ins Haus stehen könnten, wenn man  in den großen Studios nur eine Spur mutiger wäre … und was mit vergleichsweise kleinem Budget möglich ist, wenn man nur die richtigen Leute beschäftigt.
Mit ZYGOTE wurde gerade der neueste Streich veröffentlicht, in dem sich Dakota Fanning und ein schwer verwundeter Mann allein in einer arktischen Bergbauanlage einer Kreatur gegenüber sehen, die einen auf wohlig gruselige Art und Weise an DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT erinnert.
In den vorangegangenen Kurzfilmen präsentierte uns Neill Blomkamp dämonische Soldaten im Vietnamkrieg, echsenartige ausserirdische Invasoren oder Gott persöwaren in Gastrollen unter anderem Sigourney Weaver oder der unvergleichliche Sharlto Copley zu sehen.  Wem die Kurzfilme gefallen, kann gegen kleines Geld jeweils noch einen zweiten Teil zu jedem der Filme erwerben. Wir haben für Euch nachfolgend einmal alle bisher erschienenen Filme zusammengesammelt – viel Spaß damit!

 

 

 

 


Wir freuen uns, wenn du diesen Beitrag weitersagst oder unseren Blog über den Button ›RSS FEED‹ abonnierst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.