Knuckleduster - Andrew Post

Neues Cover: KNUCKLEDUSTER von Andrew Post


Wir haben das Cover zu Andrew Post’s KNUCKLEDUSTER überarbeitet und präsentieren den Titel ab sofort in neuer Optik. Wer spannende SciFi-Noir-Geschichten wie BLADE RUNNER mag, sollte einen Blick riskieren. Es lohnt sich.

Inhalt:

Brody ›Knuckleduster‹ Calhoun ist ein Gangster, darauf spezialisiert, gewalttätige Ehemänner aufzuspüren und zusammenzuschlagen. Auf diese Weise verdient er sich das Geld für die teuren Batterien, mit denen seine speziellen Karotin-Linsen angetrieben werden. Denn ohne diese ist er blind, seit er das Augenlicht während seiner Zeit beim Militär verlor.
Für Fremde ist er einfach nur ein Junkie mit seltsamen, orangefarbenen Augen.
Für die Polizei ist er ein Wiederholungstäter mit einem beachtlichen Vorstrafenregister – über siebzehn Fälle von schwerer Körperverletzung, alle mit einer tödlichen Waffe ausgeführt: seinem Schlagring.

Als Brody einer Einladung seines alten Freundes Thorp Ashbury ins ländliche Illinois folgt, ahnt er noch nicht, welche Ereignisse er damit in Gang setzt. Thorps Schwester wird vermisst, und Brody nutzt die Chance, auf diese Weise der Gewalt der Stadt zu entfliehen. Doch seine Suche nach dem vermisstem Mädchen führt ihn auf die Spur einer erschreckenden Verschwörung, die die Grundfesten all dessen erschüttert, woran er bisher geglaubt hat. Eine Verschwörung, die Brody zwingt, sich seiner eigenen Zukunft zu stellen.


Dieser Titel wird als Klappenbroschur und E-Book publiziert. Eine Leseprobe sowie weitere Infos findest du hier.