Alex Shaw im Interview


Alex ShawHallo Alex! Da es vielleicht noch ein paar Leser gibt, die dich nicht kennen, fangen wir doch einfach mit einer kleinen Vorstellung an:

Wer ist eigentlich dieser Alex Shaw? Und was macht er so?

Die Frage ist schwierig zu beantworten, denn ich glaube, niemand weiß so ganz genau, wer oder was er eigentlich ist. Ich bin zuerst einmal ein Vater und Ehemann, und dann Autor. Ich habe einen Abschluss in Theatre and Media Drama und ein Postgraduate Certificate für Lehramt. Ich liebe es zu reisen, ich liebe Sprachen und Literatur. Ich habe als Leiter der Exportabteilung für eine englische Niederlassung von Siemens gearbeitet, aber seit den letzten zehn Jahren bin ich hauptberuflich Autor und stolzes Mitglied der ITW (The International Thriller Writers Organisation) und der CWA (The Crime Writers Association).


weiterlesen

Neuerscheinungen 2018

Liebe Leser, hier findet ihr unsere Neuerscheinungen für das Jahr 2018. Diese Liste enthält alle vorbestellbaren oder bereits lieferbaren Titel und wird ständig aktualisiert und erweitert. Änderungen sind möglich.


JUNI


KALTE GIER (Rachel Amphlett)

Die Uhr tickt. Eine Bombe droht, in London zu explodieren. Doch der einzige Mann, der die Katastrophe aufhalten kann, ist von den Dämonen seiner eigenen Vergangenheit gezeichnet.

Dan Taylor arbeitete als Bombenentschärfungsspezialist bei der Britischen Armee, bis ein Sprengsatz drei Männer seines Teams tötete. Von den Albträumen dieses Ereignisses gequält, lebt Taylor ein Leben am Rande der Selbstaufgabe – bis zu jenem Tag, an dem er von einem alten Freund eine Sprachnachricht erhält, wenige Minuten, bevor dieser kaltblütig hingerichtet wird.
Das Attentat bringt ihn auf die Spur einer internationalen Verschwörung, bei der es um erneuerbare Energien und eine Geheimorganisation geht, die vor nichts zurückschreckt. Auch nicht davor, eine Bombe ungeahnten Ausmaßes in der Londoner Innenstadt zu zünden.
In einer Hetzjagd um den Globus muss Dan Taylor den Hinweisen seines Freundes auf die Spur kommen, bevor es zu spät ist.
Denn die Uhr tickt …


Das Urteil - Daphne Niko

DAS URTEIL (Daphne Niko)

965 v. Chr.
Nach dem Tod seines Vaters wurde Salomon zum Herrscher über das vereinte Königreich Israel und Juda ernannt und mit dem Bau des Tempels des Herrn in Jerusalem beauftragt. Er reist nach Ägypten, um mit Pharao Psusennes II. über das benötige Gold für diesen Tempel zu verhandeln und um die Beziehung zwischen den beiden Nationen zu verbessern. Dort verliebt er sich in die schöne Tochter des Pharaos, Nicaule, und die beiden Könige stimmen einer arrangierten Ehe zu. Gegen ihren Willen, da sie einen anderen liebt, folgt Nicaule ihrem neuen Ehemann nach Israel.

Vierzig Jahre später steht Salomons Reich am Rand des Zusammenbruchs. Die Macht ließ ihn arrogant werden, nachgiebig, und blind für die Intrige seiner Frau und eines seiner Stellvertreter, die das vereinte Königtum stürzen wollen. Während der Glaube des Königs ins Wanken gerät und die Moral seines Volkes schwindet, versammeln sich Feinde vor den Toren Israels. Der Besuch einer mysteriösen Königin lässt Salomon gerade rechtzeitig zu seiner einstigen Haltung zurückfinden, damit er seine Seele retten kann – aber es ist zu spät, um sein Königreich zu schützen.

Jemand, der dem König einst treu ergeben war, ist zurückgekehrt, um Anspruch auf die Krone Israels zu erheben – und Salomons Imperium in Stücke zu schlagen.


weiterlesen