Emma Bieling


Emme Bieling - Autorin
Emma Bieling © Autoren-Foto Bert Hähne

Emma Bieling, die sich als Autorin der »Chick Lit« einen Namen gemacht hat, arbeitet als freie Redakteurin und Journalistin für verschiedene Printmedien. Ihre Romane, meist märchenhafte Liebesromane, platziert sie gern auf deutschen Inseln wie Rügen oder Sylt. Ihre wenige Freizeit genießt die Autorin am liebsten im Kreise ihrer Familie. Sie träumt sich gerne ans Meer, mag Zocker-Chips-Abende mit ihrem Sohn und schreibt wahnsinnig gern Oster- u. Weihnachtsmärchen in alttraditioneller Form für Kinder.

Im Luzifer Verlag publizierte Titel

Robert Blake Whitehill – Autor


Robert Whitehill - Autor
Robert Blake Whitehill

Robert Blake Whitehill wurde in eine Quäker Familie in Mardela Springs geboren, etwas außerhalb von Salisbury auf der Maryland’s Eastern Shore Halbinsel. Das Haus der Familie lag neben einem Teich, der ein Relikt aus der Kolonialzeit antrieb: die Barren Creek Mühle. Früh erlernte er das Segeln auf dem Chesapeake Bay und einem seiner schönsten Nebenflüsse, dem Chester River.

Nach seinem Abschluss an der Westtown Schule ging Whitehill nach Pennsylvania und machte seinen BA in kreativem Schreiben an den Colleges Haverford und Bryn Mawr. Später arbeitete er als Schauspieler an der Royal Academy of Dramatic Art in London und am Neighborhood Playhouse in New York City. Wie bei David Mamet verwandelten die eingehenden Studien der besten englischsprachigen Dramen für Bühne und Leinwand den aufstrebenden Schauspieler in einen leidenschaftlichen Schriftsteller.

Whitehill gewann Preise beim Hudson Valley Film Festival und beim Hamptons International Film Festival, wo er auch ein Alfred P. Sloan Stipendium für sein Drehbuch UXO (Unexploded Ordnance) bekam. Sein Manuskript Blue Rinse, welches er zusammen mit Andrea Shane schrieb, wird derzeit von Produzent Bill Jarblum (Charley Bartlett, The Little Traitor, Cloudburst) geprüft.

Neben dem Schreiben von Episoden zu Discovery/Times Channel’s The New Detectives, Daring Capers und The Bureau, arbeitete er als Vizepräsident der Independent Film Acquisitions für Centerseat.com, in Entwicklung und Verwaltung des Independent Film Channels.

Sein erster Thriller der Ben Blackshaw Serie, Deadrise, wurde von Cyrus Webb zu den Conversations Book Club Top 100 Büchern des Jahres 2012 gewählt, sein zweites Buch der Reihe, Nitro Express, wurde in die Conversations Book Club Top 50 Bücher Fiktion gewählt, und die dritte Blackshaw Mission, Tap Rack Bang wurde das Conversations Book Club Buch des Monats Oktober 2014 und ein Top-Ten-Book of Summer.

Das Filmstudio HatLine Productions möchte die drei Bücher als Spielfilme produzieren.

Whitehill spricht auf Buch-Festivals und Kongressen, einschließlich des Chester Book Festival und des Baltimore Book Festival, zu Themen wie Schreiben, Verlagswesen, Drehbuch, die Chesapeake Bay, Posttraumatischem Stress und Menschenhandel.

Whitehill lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in New Jersey. Wenn er nicht segelt oder mit einer Cessna 152 den Himmel unsicher macht, schreibt Whitehill Beiträge für das Chesapeake Bay Magazine und The Audiophile Voice.

*Vita-Text geschrieben von Michael C. Wootton

--> zur Homepage von Robert Blake Whitehill

Kealan Patrick Burke


Kealan Patrick Burke - Autor
Kealan Patrick Burke

Bezeichnet wird er als "eines der klügsten und originellsten Talente des zeitgenössischen Horrors" (BOOKLIST). Der Bram Stoker Award-Gewinner Kealan Patrick Burke hat bereits fünf Romane (MASTER OF THE MOORS, CURRENCY OF SOULS, THE LIVING, KIN und NEMESIS), neun Novellen (einschließlich der Timmy Quinn Serie), über hundert Kurzgeschichten und sechs Geschichten-Sammlungen geschrieben.

Kealan ist ein irischer Auswanderer, der derzeit in Ohio wohnt.

--> zur Homepage von Kealan Patrick Burke

Im Luzifer Verlag publizierte Titel

Greg F. Gifune


Greg Gifune - Autor
Greg F. Gifune

Greg F. Gifune ist ein internationaler Bestsellerautor.

»Der beste Autor für Horror und übernatürliche Thriller der heutigen Zeit.« - New York Times Bestseller-Autor Christopher Rice

Seine Werke wurden in mehrere Sprachen übersetzt und erhielten bereits Aufmerksamkeit in Hollywood.
Sein Roman THE BLEEDING SEASON, ursprünglich im Jahr 2003 veröffentlicht, wird als Klassiker des Genres gefeiert und gilt als einer der besten Horror-Romane des Jahrzehnts. Im Jahr 2015 wird seine Kurzgeschichte HOAX mit Rodney Eastman Stern (Nightmare on Elm Street-Reihe, I Spit on Your Grave Remake) und Tiffany Shepis (The Violent Kind) und Eric Shapiro (The Rule of Three) verfilmt. Greg arbeitet als Senior Editor bei Darkfuse. Er wohnt in Massachusetts mit seiner Frau Carol, einer Schar Katzen und zwei Hunden, Dozer und Bella.

Im Luzifer Verlag publizierte Titel

Andreas Gruber


Andreas Gruber - Autor
Andreas Gruber

Andreas Gruber, geboren 1968 in Wien, studierte an der dortigen Wirtschaftsuniversität und lebt als freier Autor mit seiner Familie und fünf Katzen in Grillenberg in Niederösterreich. Mittlerweile erschienen seine Kurzgeschichten in über hundert Anthologien, liegen als Hörspiel vor oder wurden als Theaterstück adaptiert. Seine Romane erschienen als Übersetzung in Frankreich, Italien, Türkei, Brasilien, Japan und Korea. Dreifacher Gewinner des Vincent Preises und dreifacher Gewinner des Deutschen Phantastik Preises. Arbeitsstipendium Literatur 2006, 2008, 2009, 2010, 2012, 2013 und 2014, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur. Gruber spielt leidenschaftlich gern Schlagzeug und wartet bis heute auf einen Anruf der Rolling Stones. bestseller

Romane:
    Der Judas-Schrein, Horror, Hockebooks, 2005
    Das Eulentor, Horror, Hockebooks, 2007
    Herzgrab, Thriller, Goldmann, 2013

Peter Hogart Reihe:
    Die Schwarze Dame, Thriller, Goldmann, 2007
    Die Engelsmühle, Thriller, Goldmann, 2008

Walter Pulaski Reihe:
    Rachesommer, Thriller, Goldmann, 2011
    Racheherbst, Thriller, Goldmann, 2015

Maarten S. Sneijder Reihe:
    Todesfrist, Thriller, Goldmann, 2013
    Todesurteil, Thriller, Goldmann, 2015

--> zur Homepage des Autors