Robert McCammon

Robert McCammon

Robert McCammon gilt als einer der prägendsten Autoren der Hochzeit der US-amerikanischen Horrorliteratur der 1980er Jahre. Nachdem sein Debütroman Baal die Verkaufsränge gestürmt hatte, avancierte McCammon zum Bestseller-Autor und wurde lange Zeit in einem Atemzug mit Stephen King genannt. Nach mehreren Ausflügen in die Welt des Horrors wollte sich McCammon jedoch auch in anderen Genres ausprobieren – eine folgenschwere Entscheidung, die zum Zerwürfnis mit seinem damaligen Verleger und einer zehnjährigen Schaffenspause McCammons führte. 2002 aber meldete er sich mit »Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal« (Speaks the Nightbird) wieder zurück – einer auf neun Bände ausgelegten historischen Krimireihe, angesiedelt im 17. Jahrhundert der neugegründeten amerikanischen Kolonien. Robert McCammon lebt in Birmingham, Alabama.

im Luzifer Verlag publizierte Titel von Robert McCammon

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal 1 - Robert Mccammon
Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal 2 - Robert Mccammon
Matthew Corbett und die Königin der Verdammten 1 - Robert Mccammon
Die Grenze - Robert McCammon
Matthew Corbett und die Königin der Verdammten 1 - Robert Mccammon

Vorbestellbar
Neuerscheinung