Gabriele Hasmann

Gabriele Hasmann

Gabriele Hasmann wurde 1968 in Wien geboren.  

Ihre ersten Texte über zwei Zwerge schrieb sie bereits mit acht Jahren, danach zwangsbeglückte sie sieben Jahre lang sämtliche Schulkollegen mit von der Pubertät gefärbten Geschichten. 

Ihr Buch Ein trauriges Krokodil verhalf ihr 1993 zum Bad Wildbader Kinder- und Jugendliteraturpreis (Deutschland), und die von ihr verfassten Erotische Fantasien konnten 1995 den Mödlinger Preis für Kurzprosa gewinnen.

Danach schrieb Gabriele Hasmann zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen und Anthologien im In- und Ausland sowie über 30 Sachbücher bei namhaften Verlagen wie Ueberreuter, Amalthea und Goldegg. 

Bis 2010 arbeitete sie als Zeitungs-, Radio- und TV-Redakteurin, widmet sich jedoch seit 2011 als selbstständige Autorin, Lektorin, Autorenbetreuerin, Ghostwriterin, Pressetexterin & Kolumnistin dem geschriebenen Wort.


wunschtext.at

im Luzifer Verlag publizierte Titel von Gabriele Hasmann