Danny King

Danny King

Danny King schreibt für Buchseiten, Bühne, Bildschirm und Leinwand. 1969 in Slough geboren, tat er sich in der Schule als exzellenter Versager hervor, bekam keinen Abschluss und arbeitete während des Baubooms der Neunziger als Handlanger auf Baustellen. Ein paar Konflikte mit dem Gesetz zwangen ihn, sich neu zu orientieren, also studierte er auf dem zweiten Bildungsweg Journalismus am Londoner College Of Printing und verbrachte die nächsten zehn Jahre bei so furchtbaren Magazinen wie Model Railway Enthusiast (für Modelleisenbahnbauer) oder Stamp Magazine (für Briefmarkensammler). Danach stieg er zum Redakteur beim Männermagazin Mayfair auf (oder ab, je nach Sichtweise). Sein erstes Buch, The Burglar Diaries, wurde 2001 veröffentlicht, von Kritikern gelobt und bildete die Grundlage für die BBC-Sitcom Thieves Like Us. Es folgten noch acht weitere Romane sowie der erste Spielfilm, Wild Bill. Danny King wohnt mit seiner Frau Jeannie und vier Kindern in Chichester, West Sussex, und wird nur selten bei Tageslicht draußen gesehen.

im Luzifer Verlag publizierte Titel von Danny King



Mordsjob - Danny King